PAN Acoustics

Historie

All unser Streben hat nur ein Ziel:
Bestes Hören.

Juni 2009

Automotive Entwicklung

Entwicklung des Audioplayers, hiir player, inkl. Überführung zur Serienreife für den Automotivbereich

Dummies im Flugzeug beim DLR Göttingen in einem Forschungsprojekt zur Simulation von Akustik

September 2009

110-Kanal Digital Audio Multi DSP System

Pan Acoustics entwickelt und fertigt in Zusammenarbeit mit der DLR in Göttingen einen Akustiksimulator für die Echtzeit-Simulation und Stresstest für Passagiere und Piloten. Der Simulator besteht aus einer 110-Kanal Audio-Multi-DSP Plattform und entsprechenden Endstufen und Hochleistungstreiber um in der Kabine einer DO 728 autentische Fluggeräusche zu simulieren.

Bild eines am Boden liegenden Flugzeugs mit einem Teil des Flughafengebäudes am Airport Paris-Charles-de-Gaulle.

September 2009

Referenz-Installation Paris Airport

Mehrere PB 16 und PB 08 mit Ambient Noise Mikrophonen sorgen für einwandfreie Durchsagen und dem Besucherstrom angepasste Lautstärken in der Durchsage. Besonders nachts wird auf die gedämpfte Umgebung Rücksicht genommen und trägt damit zur Lärmgesundheit bei.