PAN Acoustics

Historie

All unser Streben hat nur ein Ziel:
Bestes Hören.

Logo von Mundorf: Mundorf inside.

Januar 2018

Pan Acoustics kooperiert mit Mundorf, Eklusivproduzenten von AMT-Hochtönern

„Wir freuen uns mit dem Kölner Unternehmen Mundorf zu kooperieren. Der Mundorf-AMT ist der qualitativ hochwertigste Hochtöner, den es derzeit gibt und findet seinen Einsatz zu Recht in erster Linie im High-End-Bereich sehr hochpreisiger Lautsprechersysteme“, erklärt Udo Borgmann, Gründer und Geschäftsführer von Pan Acoustics.

AMT, kurz für Air Motion Transformer, steht für präzise Auflösung und Klarheit im Hochton-Bereich. Darüber hinaus verhält sich die Schallverteilung äußerst homogen in der Raumausbreitung. „Egal welche Lautstärke gewählt wird: Der Klang bleibt brillant und klar.“ Auch 2-Wege-Systeme mit Mundorf-AMT hat Pan Acoustics geschaffen: „Viele unserer Kunden traten mit dem Wunsch an uns heran, einen kleinen Fullrange-Lautsprecher zu entwickeln“, berichtet Borgmann über die Entwicklung von passiven Lautsprecher, bei denen die 6-Zoll-Treiber nach oben durch die Hochtöner ergänzt werden.

Siegel zum Qualitätsversprechen von einer Garantie von 10 Jahren. 10 Years Warranty. Quality Guaranteed.

Februar 2018

Qualitätshersteller Pan Acoustics erweitert Garantie auf 10 Jahre

Qualität - Made in Germany. So lautet das Credo von Pan Acoustics und so wird es auch praktiziert beim Wolfenbütteler Hersteller von intelligenten Lautsprechersystemen. „Langlebigkeit und Nachhaltigkeit sind bei uns wesentliche Merkmale in der Fertigung unserer Produkte“, erklärt Udo Borgmann, Gründer und Geschäftsführer von Pan Acoustics. Dies wird gewährleistet, indem die Elektronik eigens entwickelt wird und nur ausgewählte Bauteile und Materialien für die Lautsprecher Verwendung finden.


„Wir glauben an unsere Produkte, der Kunde kann es auch“, so Borgmann. Die Vergangenheit spricht dafür: Die erfolgreiche Pan Beam Serie aktiver Lautsprecher besteht seit über zehn Jahren und es gab so gut wie keinen Rückläufer! Borgmann will nun ein Zeichen setzen und das Vertrauen seiner Kunden mit 10 Jahren Garantie belohnen.

August 2018

PAN ACOUSTICS ERHÄLT ERNEUT GÜTESIEGEL „INNOVATIV DURCH FORSCHUNG“

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat den enormen Einsatz von Pan Acoustics im Bereich "Innovationen durch Forschung" erneut mit der Auszeichnung seines Gütesiegel gewürdigt. "Die positive Anerkennung unseres Forschungseinsatzes bestätigt uns und spornt uns zudem an, weiter Fortschritt zu betreiben", gibt Udo Borgmann, Inhaber und Gründer des Lautsprecherherstellers aus Wolfenbüttel, die weitere Marschroute vor.

Schon jetzt investiert Pan Acoustics über 30 Prozent vom Umsatz in Forschung und Entwicklung und zählt damit zu den überdurchschnittlich reinvestierenden Firmen in Deutschlands Audiobranche, so der Geschäftsführer. "Forschung und Entwicklung sind äußerst bedeutend, damit man am Markt bestehen kann und um gleichzeitig weiter zu wachsen", ist sich Borgmann sicher, der selbst als diplomierter Elektrotechniker lange Zeit als Ingenieur in Großunternehmen tätig war.

Pan Acoustics wird weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren, um seine technische Expertise kontinuierlich auszubauen und zu verfestigen.

Logo zur Auszeichnung Innovativ durch Forschung 2018 | 2019. Ausgezeichnet durch den Stifterverband. PAN1281WOL

November 2018

Start beim Bau der neuen Firmenzentrale

Das Umsatzplus investiert Pan Acoustics postwendend in neue Mitarbeiter. Das wachsende Team, die höhere Auftragslage und der daraus resultierende Mehraufwand an Elektronik, Materialien und Logistik ließen die Räumlichkeiten, die Pan Pan Acoustics 2011 in Wolfenbüttel bezogen hatte, an ihre Grenzen stoßen.

Um dem Standort treu zu bleiben, erwarb Pan Acoustics-CEO, Udo Borgmann, ein Grundstück am Stadtrand und wagt nun das Vorhaben Neubau. Dort soll eine neue Firmenzentrale entstehen, die neben einer Fertigungshalle ausreichend Platz für die Entwicklung, die Produktion und den Versand der "Made in Germany"-Produkte bietet, um diese in gewohnt hoher Qualität in die ganze Welt zu senden.

Udo Borgmann, CEO von Pan Acoustics, unterzeichnet Verträge zum Beginn des Firmenneubaus
Logo der 30. Tonmeistertagung: tmt30 expertise in audio media

November 2018

Pan Acoustics ist auf der TMT 2018, 14.-17.11.2018 in Köln

Es ist wieder so weit: Die Tonmeistertagung in Köln steht an! Vom 14. bis zum 17.11.2018 findet das Event für Experten und Liebhaber des guten Tons in Köln statt. Besuchen Sie uns auf unserem Stand B-20, auf dem wir gemeinschaftlich mit unserem Vertriebspartner prodyTel ausstellen.

November 2018

HÜNTELER VERSTÄRKT PAN ACOUSTICS

Seit November 2018 unterstützt Michael Hünteler als "Sales und Project Manager" das Verkaufsteam von Pan Acoustics. Hünteler bringt viel Know-how im Bereich Audionetzwerke und Beschallungstechnik mit. Zudem kann er auf viel praktische Erfahrungen mit dem Equipment von Pan Acoustics im Tour-Alltag und zahlreichen Installationen zurückgreifen.

"Die Weichen sind auf Wachstum gestellt. Wir wollen Pan Acoustics in allen Bereichen weiter professionell nach vorne bringen und mit zusätzlichem Personal auf den entsprechenden Schlüsselpositionen dauerhaft ausbauen", freut sich Udo Borgmann, Gründer und Geschäftsführer von Pan Acoustics, über den hochkarätigen Personalzuwachs.

"Die Verbindung von Technik, Design, Wirtschaftlichkeit sowie Klang und Natürlichkeit eines Lautsprechers stehen immer im Fokus bei Pan Acoustics. Schon seit vielen Jahren begeistern mich die Systeme aus der Wolfenbütteler Innovations- und Entwicklungsschmiede und nun darf ich ein Teil davon sein. Entwickelt und hergestellt in Deutschland - das ist ein Qualitätssiegel, mit dem ich mich voll identifizieren kann!", blickt Hünteler auf seine neue Tätigkeit voraus.

Über folgende Kontaktdaten ist Michael Hünteler erreichbar:
T +49 (0) 5331 900 95 70
M +49 151 425 031 52
mhr(at)pan-acoustics.de

Porträt von Michael Hünteler