PAN Acoustics

Gutes bewahren, Altes erneuern

Technische Modernisierung im Bestand

Historische Gebäude haben ihren ganz eigenen Charme und stehen oft unter Denkmalschutz, um sie als kulturelles Erbe zu bewahren.

Die Technik in denkmalgeschützten Gebäuden zu sanieren oder zu modernisieren, den Bestand dabei aber unberührt zu lassen, wird meist zur großen Herausforderung. Das muss allerdings nicht sein! Pan Acoustics ist Experte in denkmalgerechter Installation von modernen Beschallungsanlagen.
 

Neuer Klang trotz Denkmalschutz

Wir modernisieren Ihre Beschallungsanlage denkmalgerecht

Möchten Sie die Beschallungsanlage in einem historischen Gebäude erneuern, erweitern oder gar ganz neu installieren? Die baulichen Vorgaben erlauben Ihnen aber nicht, an der Bausubstanz etwas zu verändern? Auch optisch dürfen die Lautsprecher nicht auffallen, sondern sollen sich unauffällig und harmonisch in das Interieur einfügen?

Bei uns finden Sie die geeignete Lösung!

Dank der eigens entwickelten Pan 2-Line Technologie ist es möglich, die bestehende Verkabelung der vorherigen Beschallungsanalage weiter zu nutzen. Ein Aufstemmen der Wände ist nicht notwendig. So wird im Nu aus einer konventionellen, passiven 100-Volt-Anlage eine technisch hochmoderne, aktive Beschallungslösung, die es mit Beam Steering ermöglicht, den Schall wie gewünscht einzustellen.

Zudem bieten wir Ihnen Produkte aus dem Bereich der mobilen Beschallung, die Sie dauerhaft oder flexibel zu besonderen Anlässen nutzen können.

Zur visuellen Integration bieten wir Ihnen unsere dezenten, formschönen Linienstrahler in Ihrer Wunschfarbe und im Sondermaß.

 

Referenzen

Pan 2-Line Technologie